Englisch Spanisch Deutsch Russisch
  Besonderheiten der Mehrleitungsversion  

Die Mehrleitungsversion des Programms VentaFax unterstützt simultane Arbeit mit mehreren Modems. Es gibt verschiedene Versionen des Programms für 2, 4, 8, 16 und 32 Leitungen. Die Versionen für mehr als vier Leitungen werden für die Benutzung mit Windows 8, 7, Vista, XP oder 2000 empfohlen.

Parametereinstellungen

Die meisten Parameter werden für jede Leitung einzeln eingestellt. Die Wahl einer bestimmten Leitung bei den Parametereinstellungen wird durchs Betätigen einer entsprechenden Schaltfläche gemacht. Diese ist im unteren Fensterbereich zu finden.

Hauptfenster

Im Hauptfenster wird der Status für die aktive Leitung angezeigt. Die Wahl einer bestimmten Leitung wird durchs Betätigen einer Schaltfläche gemacht, die im unteren Fensterteil zu finden ist. Wenn Sie gleichzeitig mehrere Leitungen beobachten möchten, wählen Sie den Menüpunkt "Ansicht – Alle Leitungen".

Zoom in Zoom in

Eine Leitung. Zoom in

Alle Leitungen. Zoom in

Nachrichten empfangen und versenden

Der automatische Modus für den Nachrichtenempfang wird unabhängig für jede Leitung eingeschaltet. Im manuellen Modus werden die Nachrichten über die Leitung empfangen und versenden, die zum aktuellen Zeitpunkt aktiv ist.

Eingeplanter Versand

Der vom Programm erstellte Plan wird unter allen Leitungen geteilt. Der eingeplante Versand wird unabhängig für jede Leitung eingeschaltet. Das Programm sorgt dafür, dass eine Aufgabe nur über eine Leitung erfüllt wird.

Wenn die Nachricht aus bestimmten Gründen nicht versendet wurde, so wird es beim nächsten Versuch auf die erste freie Leitung zugegriffen. Die Voice-Nachrichten werden nur über die Modems versendet, die die Voice-Funktionen eingeschaltet haben.

Ausstellen der Leitungen

Wenn aus gewissen Gründen weniger Leitungen gebraucht werden, als das Programm zulässt, so kann man die nicht gebrauchten Leitungen in der Liste "Aktive Leitungen" auf der Schaltfläche "Verschiedenes – Ausführungsmodul (Treiber)" ausschalten. Nicht aktive Leitungen sind dann für die Auswahl unzugänglich.

Umbenennen der Leitungen

Standardmäßig heißen die Leitugen Leitung 1, Leitung 2 usw. Zum Umbenennen drücken Sie mit der rechten Maustaste auf die Leitungsauswahltaste und wählen Sie im Ausfallmenü den Punkt Umbenennen. Nach der Eingabe des neuen Namens drücken Sie die Eingabetaste.

Leitungszuweisung

Diese Funktion ermöglicht, bestimmte Regeln für den Nachrichtenversand in Abhängigkeit von der Empfängernummer festzulegen. Das kann nützlich sein, wenn Sie mehrere Leitungen mit verschiedenen ausgehenden Tarifen verwenden, wie z.B. das Festnetz und einen Anschluss vom Mobilfunkanbieter.

2-Kanal Business Version Jetzt bestellenJetzt bestellen
$249
4-Kanal Business Version Jetzt bestellenJetzt bestellen
$369
8-Kanal Business Version Jetzt bestellenJetzt bestellen
$559
16-Kanal Business Version Jetzt bestellenJetzt bestellen
$849
32-Kanal Business Version Jetzt bestellenJetzt bestellen
$1299


?????

  © Venta Association, 1997-2017. Alle Rechte vorbehalten.

Terms of use | Lizenzbedingungen | Privacy statement

?????